Testbericht: Fotobuch von Saal Digital

 

Ich wurde ausgewählt, das HardCover Fotobuch von Saal Digital (www.Saal-Digital.de) testen zu dürfen.

Ich bin schon länger überzeugter Saal Digital Kunde und war bisher mit den Produkten und dem Service mehr als zufrieden. Klar, dass auch das Fotobuch wie gewohnt überzeugen konnte.

 

Bestellung

Um bei Saal Digital zu bestellen, benötigt man die SaalDesign Software. Diese läd man sich bei Saal Digital runter. Sie ist schnell installiert und leicht zu bedienen.

Eine Anleitung habe ich nicht gebraucht. Ich finde die Software sehr einfach und intuitiv.

 

Ich entschied mich für ein 19x19cm Fotobuch mit 26 Seiten. Das Cover wählte ich in glänzend und die Innenseiten in matt. Das Fotobuch ist schnell designed. Die Bilder lassen sich einfach hinein ziehen. Es gibt verschiedene praktische Designvorlagen.

Nach dem Bestellvorgang werden die Bilder automatisch hochgeladen. Für Leute mit langsamen Internetanschluss gibt es außerdem die Möglichkeit alternativ eine CD mit den Bildern an Saal Digital zu schicken.

 

Lieferung

Meine Bestellung hatte ich vormittags abgeschickt und bereits nachmittags erhielt ich eine E-Mail, dass meine Bestellung verschickt wurde.

Bereits am nächsten Tag kam das Fotobuch an. HAMMER! Ich bin ja gewohnt, dass Saal Digital schnell ist, aber das hat mich doch überrascht. Ganz so schnell hätte ich dann doch nicht damit gerechnet.

Das Buch war ordentlich verpackt. Auch da gab es wie gewohnt nichts zu meckern.

 

Qualität

Ich muss zugeben, ich war völlig aus dem Häuschen, als ich das Fotobuch das erste Mal in den Händen hielt. Es sieht richtig edel aus und ich war vom ersten Moment an begeistert. Farbe und Schärfe sind toll. Das Buch ist richtig hochwertig. Die Seiten sind schön dick und fühlen sich toll an.

Wie gewohnt eine hohe Qualität von Saal Digital. Ich wüsste nicht, was ich hier meckern sollte.

Das einzigste, das ich als etwas störend empfinde, ist der kleine Strichcode auf der letzten Seite. Aber gut, dass der nötig ist, ist ja nachvollziehbar. So schlimm ist er auch wieder nicht.

Fazit

Tja, was soll ich sagen? Ich hab nix zu meckern und werde weiterhin überzeugter Saal Digital Kunde bleiben.

Vielen Dank an Saal Digital, dass ich das Fotobuch testen durfte.

 

Copyright Sandra Zöller © All Rights Reserved

 

Impressum